Marketingstrategie

Identität: Wofür steht Ihre Firma in den Augen der Kunden und wofür möchte sie stehen?

USP: IBF schärft Unternehmensprofile und arbeitet die positiven Alleinstellungsmerkmale heraus

Zieldefinition: Welche Ziele sollen durch Marketingmaßnahmen erreicht werden? (Bekanntheit, Reichweite, Kundenbindung, Umsatzsteigerung, Renommee, Abgrenzung vom Wettbewerb). Unter welchen Namen/ Begrifflichkeiten und in welchen Zusammenhängen möchten Sie im Internet zu finden sein?

Zielgruppe: Definition, Bedürfnisse & Probleme der jeweiligen Zielgruppe

Botschaften: Welche Inhalte möchten Sie kommunizieren?

Kanäle: Welche Offline-/Online-Kanäle bieten Ihnen den höchsten „Return on Invest“?

Erfolge messen: Marketingaktionen testen und messen

ibf-vortrag

IBF Fachvorträge

Mit Tausenden von Fachvorträgen bei Innungen, Kammern, Fachverbänden, Banken, Handels-/Gewerbevereinen, Unternehmerfrauen im Handwerk, Erfa-Gruppen und weiteren Unternehmerzusammenschlüssen hat IBF immer seinen Beitrag geleistet, Impulse zur Unternehmensführung zu geben. Fragen Sie unsere aktuellen Vortragsthemen an.

04-11-2016

ibf-kundenfeedback

Kundenfeedback

ADO Metall, Metallwarenfabrik, Geeste // Bäckerei Hardt, // Frisch GmbH & Co. KG, Neusäß //

27-07-2016