Mediation -  individuelles Coaching

 

Viele Probleme in Unternehmen sind nicht die Folge fehlender fachlicher Kenntnisse. Viel häufiger sind zwischenmenschliche Faktoren Ursache dafür, wenn es in Unternehmen nicht rund läuft. Was aber tun, wenn klare Worte, Arbeitsanweisungen oder andere Versuche ins Leere laufen?


Dass sich auch "verfahrene" Situationen mit Hilfe von Mediatoren lösen lassen, zeigen die folgenden Beispiele aus unserer Praxis:

•  Mediation
•  Teammediation
•  Führungskräftecoaching
•  Coaching für Nachwuchskräfte
•  Coaching nach einem Burnout
•  Coaching zur Neuorientierung

 

Weitere Informationen anfordern

Abteilungsübergreifende Konflikte
Der Informationsfluss ist unbefriedigend, die Zusammenarbeit harzt. Fehlerquoten steigen.


Lösungsweg

Im Rahmen einer Kommunikationsschulung wurden die vorhandenen Probleme klar beim Namen benannt (es muss alles auf den Tisch). Die Probleme wurden für alle Beteiligten verständlich aufgeschrieben. Im Anschluss wurde gemeinsam nach Lösungen gesucht, die in einem zweiten Schritt, gemeinsam mit dem Abteilungsleiter und der Mediatorin, besprochen wurden.

Ergebnis
•  verbesserte Kommunikation
•  Teillösungen werden umgesetzt
•  steigende Wertschätzung gegenüber Mitarbeitern

 

Zusammenführung von 2 Abteilungen
(ca. 70 Mitarbeiter)


Lösungsweg

Ist-Zustand und Herausforderungen wurden in kleinen Gruppen definiert. Die Zukunft wurde in Gruppen gemeinsam gestaltet und zu Papier gebracht; die Ergebnisse im Anschluss präsentiert.

Ergebnis
•  es entstand Gemeinsamkeit
•  es entstand Verbindlichkeit
•  das Arbeitsklima wurde ruhiger

Übergabe an die Söhne
Der Seniorchef möchte sich nach und nach aus dem Unternehmen zurückziehen. Zwischen den Söhnen bestehen erhebliche Kommunikations- und Verständnisschwierigkeiten.


Lösungsweg

Mittels moderierter Einzel- und Gruppengespräche wurde eine Basis für eine gute Kommunikation geschaffen.
Mit den Söhnen wurde gemeinsam die Unternehmensstrategie erarbeitet (wohin wollen wir, wie gehen wir vor, Zuständigkeiten etc.)

Ergebnis
•  konstruktive, lösungsorientierte Kommunikation
•  klare Strukturen
•  Verbesserung des Betriebsklimas

Krankheitsfälle
Geschäftsleitung eines Betriebes mit 20 Mitarbeitern hat aufgrund vieler Krankheitsfälle und interner Konflikte einen Teamentwicklungsprozess eingeleitet.


Lösungsweg

Mit moderierten Einzel- und Gruppengesprächen wurden die Erwartungen, Bedürfnisse und Ängste angesprochen. Neue Strukturen hat man auf unkonventionelle Art gemeinsam erarbeitet.

Ergebnis
•  drastischer Rückgang der Krankheitsfälle
•  klare Strukturen
•  klare Verantwortlichkeiten
•  klare Kompetenzen
•  Kommunikationskultur wird gelebt

Auch in schwierigen Situationen gibt es ein Vorwärtskommen

Schildern Sie uns Ihre Situation, damit unsere Mediatoren für Sie tätig werden können.
Mit Klarheit und Fingerspitzengefühl werden sie auch in Ihrem Fall eine deutliche Verbesserung der Unternehmenssituation herbeiführen.

 
Mit nur einem Anruf bringen Sie alles ins Rollen.

Tel. 0800 225 01 10

ibf@ibf.ch

 

ibf-vortrag

IBF Fachvorträge

Mit Tausenden von Fachvorträgen bei Innungen, Kammern, Fachverbänden, Banken, Handels-/Gewerbevereinen, Unternehmerfrauen im Handwerk, Erfa-Gruppen und weiteren Unternehmerzusammenschlüssen hat IBF immer seinen Beitrag geleistet, Impulse zur Unternehmensführung zu geben. Fragen Sie unsere aktuellen Vortragsthemen an.

04-11-2016

ibf-kundenfeedback

Kundenfeedback

ADO Metall, Metallwarenfabrik, Geeste // Bäckerei Hardt, // Frisch GmbH & Co. KG, Neusäß //

27-07-2016