Nachfolgeplanung

• Entwicklung von Meilensteinen zur operativen Umsetzung des Übergabeprozesses

• Ermittlung des Unternehmenswerts und Begleitung von Optimierungsprozessen zur Wertsteigerung

• Unterstützung bei der Entwicklung von Verkaufsstrategien sowie bei der Erstellung von Exposé und Unternehmensbeschreibung.

Auf Wunsch begleitet Sie IBF bei Verkaufs- oder Beteiligungsverhandlungen

• Unterstützung bei der Suche und Ansprache von solventen Kaufinteressenten und Nachfolgern

• Bundesweite Fördermittelberatung zur Kaufpreisfinanzierung

• Prüfung bestehender Bankverbindlichkeiten und Sicherheiten. Auf Wunsch Begleitung bei Bankgesprächen

• Erstellung von Versorgungsbilanzen und Beratung zur Schließung evtl. vorhandener Versorgungslücken - auch für den Ehepartner

• Klärung rechtlicher, finanzieller und betriebswirtschaftlicher Aspekte im Rahmen der Nachfolgeregelung unter Einbeziehung Ihres Steuerberaters/Rechtsanwaltes

• Konfliktbehebung durch qualifizierte Mediatoren

• Gesprächsvorbereitung und -moderation

• Machbarkeitsstudie (Prüfung, ob ein Käufer/Pächter den Betrieb zu den geforderten Konditionen wirtschaftlich tragfähig fortführen kann)

• Nach erfolgter Übergabe: Betreuung von Nachfolgern (kontinuierliche Beratung und Mentoring)

ibf-vortrag

IBF Fachvorträge

Mit Tausenden von Fachvorträgen bei Innungen, Kammern, Fachverbänden, Banken, Handels-/Gewerbevereinen, Unternehmerfrauen im Handwerk, Erfa-Gruppen und weiteren Unternehmerzusammenschlüssen hat IBF immer seinen Beitrag geleistet, Impulse zur Unternehmensführung zu geben. Fragen Sie unsere aktuellen Vortragsthemen an.

04-11-2016

ibf-kundenfeedback

Kundenfeedback

ADO Metall, Metallwarenfabrik, Geeste // Bäckerei Hardt, // Frisch GmbH & Co. KG, Neusäß //

27-07-2016