IBF-Erfolgsberatung für Unternehmen

Zum Nachdenken: Erfolgreiche Menschen sind leidenschaftlich

Im Rahmen ihrer Untersuchungen fand die Psychologin Angela Duckworth heraus, dass die erfolgreichsten Menschen Projekte mit großer Leidenschaft angehen - und das auch in schweren Zeiten. „Selbst wenn manche Dinge, die sie machen mussten, langweilig, frustrierend oder sogar schmerzhaft waren, haben sie nicht einmal im Traum daran gedacht, aufzugeben.“

Passend zu ihren Ergebnissen stellte Duckworth folgende Formeln auf:

Talent x Bemühungen = Können
Können x Bemühungen = Erfolg

„Talent ist, wie schnell sich eure Fähigkeiten verbessern, wenn ihr euch bemüht. Erfolg ist, was passiert, wenn ihr eure Fähigkeiten nehmt und sie nutzt.“
(Quelle: businessinsider.de)

Ich finde, das ist eine nachvollziehbare und ermutigende Erkenntnis in Sachen Nachwuchskräfte im Handwerk.

Lehren Sie Ihren jungen Mitarbeitern ihr Handwerk zu lieben. Teilen Sie Lob und Anerkennung Ihrer Kunden mit ihnen. Fördern Sie bei Ihren Mitarbeitern das Gefühl, ein wichtiger Teil im Unternehmen zu sein. 

Wie schrieb schon Antoine der Saint-Exupery: „Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu verteilen und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Erfolg und Leidenschaft bei der Mitarbeiterführung.

Ihr
Andreas Dufner

März 2017

zurück zur Übersicht

ibf-vortrag

IBF Fachvorträge

Mit Tausenden von Fachvorträgen bei Innungen, Kammern, Fachverbänden, Banken, Handels-/Gewerbevereinen, Unternehmerfrauen im Handwerk, Erfa-Gruppen und weiteren Unternehmerzusammenschlüssen hat IBF immer seinen Beitrag geleistet, Impulse zur Unternehmensführung zu geben. Fragen Sie unsere aktuellen Vortragsthemen an.

04-11-2017

ibf-kundenfeedback

Kundenfeedback

ADO Metall, Metallwarenfabrik, Geeste // Bäckerei Hardt, // Frisch GmbH & Co. KG, Neusäß //

27-07-2017

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail unter ibf@ibf.ch widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.