IBF-Erfolgsberatung für Unternehmen

Recht - Are you ready for Brexit?

Checkliste für Unternehmen

18 Themen, die Unternehmen berücksichtigen sollten

Am 30.März 2019 verlassen die Briten die Europäische Union. Sehr wahrscheinlich ist, dass es nach dem Ausstieg eine Übergangsphase geben wird. Diese endet am 31.Dezember 2020.

Ob es gelingt, doch noch vor dem Termin ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich abzuschließen, ist ebenso ungewiss wie die Möglichkeit eines zweiten Referendums, welches wieder im Raum steht. Klar ist bereits jetzt: Die Unternehmen müssen sich auf Veränderungen einstellen.

Ist Ihr Unternehmen auch davon betroffen?

Sie sollten sich folgende Fragen stellen:

  • Beziehe ich oder ein Vorlieferant von mir Waren aus GB? 
  • Liefere ich Waren nach GB?
  • Habe ich Mitarbeiter aus GB oder entsende gelegentlich Mitarbeiter dorthin, z.B. für Serviceleistungen?
  • Habe ich eine Beteiligung an einer Limited?
  • Habe ich Versicherungsverträge mit einer Versicherung in GB abgeschlossen?
  • Beziehe ich persönlich Medikamente, welche in GB produziert werden?

 Wenn nur eine Frage mit ja beantwortet wird, sind Sie und Ihr Unternehmen davon betroffen, dann sollten Sie weitergelesen.

Die beigefügte Checkliste soll helfen, Anpassungsbedarf in den Unternehmen zu identifizieren. Nicht jeder Punkt ist für jedes Unternehmen relevant.

Warenverkehr

Transport

Finanzdienstleistungen und Versicherungen

Ein neues Investitionsschutzabkommen kann dauern

Versicherungsverträge prüfen

Alternativen zu britischen Wirtschaftsprüfern

Personal und Bildung / Berufsbildung

Verträge

Gewerbliche Schutzrechte und Zertifizierungen

Steuern

Gesellschaftsrecht

Reach

Febr. 2019

zurück zur Übersicht

ibf-vortrag

IBF Fachvorträge

Mit Tausenden von Fachvorträgen bei Innungen, Kammern, Fachverbänden, Banken, Handels-/Gewerbevereinen, Unternehmerfrauen im Handwerk, Erfa-Gruppen und weiteren Unternehmerzusammenschlüssen hat IBF immer seinen Beitrag geleistet, Impulse zur Unternehmensführung zu geben. Fragen Sie unsere aktuellen Vortragsthemen an.

04-11-2017

ibf-kundenfeedback

Kundenfeedback

ADO Metall, Metallwarenfabrik, Geeste // Bäckerei Hardt, // Frisch GmbH & Co. KG, Neusäß //

27-07-2017

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail unter ibf@ibf.ch widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.